Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

nachfolgend informieren wir Sie gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung(DSGVO)  und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) über die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten bei Besuch unserer Website und bei Nutzung unseres Online-Shops. 

 

Was geschieht mit Ihren Daten?

 

Bei Besuch der Website

Beim Besuch unserer Website erhebt und speichert der Provider automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien. Diese Dateien dienen der Bereitstellung der Website und werden nach Ende der Internetsitzung gelöscht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Unsere Internetseite verwendet zur besseren technischen Abwicklung Ihrer Bestellungen Cookies. Diese enthalten keine personenbezogenen Daten. Sie können in Ihren Browsereinstellungen (unter der Rubrik Datenschutz/Sicherheit) jederzeit Cookies löschen oder auch grundsätzlich den Einsatz von Cookies sperren. Dies verhindert nicht die Nutzung unseres Onlineshops, es kann lediglich zu einer geringeren Performance führen, da Cookies die Zusammenführung mehrerer Bestellungen bei einem Bestellvorgang erleichtern.

 

Bei Bestellung im Online-Shop

Mit der Durchführung einer Bestellung über unseren Online-Shop  stimmen Sie einer Registrierung Ihrer Kundendaten und der Weiterverarbeitung dieser personenbezogenen Daten zu.

(Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen).

Erfasst werden die für die Auftragsverarbeitung notwendigen Daten, z.B. Ihr  Name, Vorname und Email-Adresse (bei Abholung in der Buchhandlung), ggf. auch  Adresse, Lieferadresse (bei Sofortlieferung).

Im Falle einer Sofortlieferung erhält die Firma KNV Logistik GmbH, Ferdinand-Jühlke-Str. 7, 99095 Erfurt  Ihre für die Abwicklung der Auslieferung erforderlichen Adressdaten.

 

Was sind Ihre Rechte?

 

Sie haben jederzeit das Recht vollständige Auskunft über

Ihre uns vorliegenden Kategorien personenbezogener Daten

deren Verarbeitungszwecke

das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22   Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten(insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen; in den letztgenannten Fällen können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden)

die geplante Dauer ihrer Speicherung oder Kriterien für die Speicherdauer

zu erhalten, unabhängig davon, ob diese Daten von Ihnen selbst oder von anderer Stelle bereitgestellt wurden.

 

Sie haben das Recht auf Korrektur oder Vervollständigung unrichtiger oder unvollständiger Daten.

 

Sie haben das Recht auf Löschung der Sie betreffenden persönlichen Daten, sofern diese für die Auftragsverarbeitung nicht mehr erforderlich sind oder rechtliche Gründe (s. Art. 17 DSGVO) einer Auftragsdatenverarbeitung entgegenstehen.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, wenn die persönlichen Daten z.B.  zur Geltendmachung,  Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erhalten bleiben müssen.

 

Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) der Sie betreffenden persönlichen Daten:

wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder

wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO (vgl. Ziffer X) eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Sie haben das Recht auf Übertragung der uns bereitgestellten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form an Sie selbst oder einen von Ihnen genannten Verantwortlichen.

 

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung bei uns geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen gegenüber Ihre Daten offengelegt wurden, die Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, sofern dies technisch möglich und nicht mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden ist. Sie haben das Recht auf Unterrichtung über diese Empfänger.

 

Sie haben ein einzelfallbezogenes Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie ein Widerspruchsrecht zur Verarbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken.  Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

 

Ein Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist jederzeit möglich (Recht auf Widerruf). Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird nicht berührt. Ein Widerruf der Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters ist jederzeit möglich.

 

Verantwortlich im Sinne der DSGVO:
Dorothee Lausberg
Prämienstr. 27, 52076 Aachen
buecher@lausberg-aachen.de

 

Datenverarbeiter:
Koch, Neff & Volckmar GmbH
Industriestr. 23
70565 Stuttgart

 

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich mit Fragen oder Beschwerden an die
Landesdatenschutzbehörde (ldi.nrw.de) zu wenden.

 

Stand: Mai 2018




Webanalyse mit Google Analytics

(1) Verarbeitungszweck

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist die statistische Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken. Zum Schutz Ihres Interesses am Datenschutz benutzt diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung "anonymizeIP()", damit die IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

(4) Empfängerkategorien

Google, Partnerunternehmen

(5) Übermittlung an ein Drittland

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

(6) Speicherdauer

26 Monate

(7) WIDERSPRUCHSRECHT

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Opt-out

Sie können die Erfassung auch durch das Setzen eines Opt-Out-Cookies unterbinden. Wenn Sie die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindern möchten, klicken Sie bitte hier:Google Analytics deaktivieren